Prof. Dr. Saskia Lettmaier, B.A. (Oxford), LL.M., S.J.D. (Harvard)

Publications and invited talks

I. Books and Other Freestanding Publications
II. Annotations
III. Contributions to Collective Works
IV. Articles
V. Books Reviewed
VI. Invited Talks

 

I. Books and Other Freestanding Publications

  Spouses, Church, and State: Marriage Law in England and Protestant Germany from the Reformation until the Close of the Nineteenth Century (Habilitationsschrift).
  Erbrecht, 7th ed. (under contract with C. F. Müller, work in progress).
  Falltraining im Zivilrecht 2: Ein Übungsbuch für mittlere Semester, C. F. Müller, 2nd ed. (with Martin Löhnig, work in progress).
  Adoption and Assisted Reproduction in Germany: Legal Framework and Current Issues, Brill.
  Family and Succession Law in Germany (Alphen aan den Rijn: Kluwer Law International, 2012), 196 pp. (with Dieter Schwab and Peter Gottwald).
  Broken Engagements: The Action for Breach of Promise of Marriage and the Feminine Ideal, 1800–1940, Oxford Studies in Modern Legal History (Oxford: Oxford University Press, 2010), 209 pp.

 

II. Annotations

  Erbengemeinschaft (§§ 2032–2058a BGB), in Soergel, Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch (work in progress).
  Europäische Erbrechtsverordnung (Art. 27–29; 33; 36–38; 39–58; 74–84 and closing formula), in: Soergel, Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch (work in progress).
  Adoptionsrecht (§§ 1741–1772 BGB), in Historisch-Kritischer Kommentar zum BGB (with Martin Löhnig, work in progress).
  Nachehelicher Unterhalt (§§ 1570–1572 BGB), in Beck’scher Online-Großkommentar.
  Verwandtenunterhalt (§§ 1601–1610), Unterhalt des ledigen Elternteils (§§ 1615a, 1615l, 1615m, 1615n BGB), in Soergel, Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch, vol. 19/1 (Familienrecht), 13th ed. (Stuttgart: Kohlhammer, 2012).

 

III. Contributions to Collective Works

  "Freiheit und Bindung in der Ehe: Kritische Überlegungen zur Reichweite der Ehevertragsfreiheit im Hinblick auf vermögensrechtliche Scheidungsfolgen", in Diethelm Klippel, Martin Löhnig, Ute Walter, ed., Grundlagen und Grundfragen des Bürgerlichen Rechts – Symposium aus Anlass des 80. Geburtstags von Professor Dr. Dr. h.c. Dieter Schwab (Bielefeld: Gieseking, 2016), 73–100.
  “Anti-Discrimination Law and Policy”, in James Nafziger et al., ed., Handbook of International Sports Law (Cheltenham, UK: Edward Elgar, 2011), 258–93 (with Klaus Vieweg).
  “Sensationalism in the Courtroom: A Literary Reading of a Legal Cause Célèbre”, in Anna Grmelova et al., ed., Plurality and Diversity in English Studies (Prague: Charles University, 2008), 122–29.
  “Konzeption und Schutz des Kommerzialisierungswerts von Sportlern aus US-amerikanischer und deutscher Perspektiveˮ, in Klaus Vieweg, ed., Prisma des Sportrechts – Referate der sechsten und siebten Interuniversitären Tagung Sportrecht (Berlin: Duncker und Humblot, 2006), 219–46.

 

IV. Articles

  "Referendarexamensklausur – Zivilrecht: Sachmangel und Rechtsgeschäftslehre – Schöner Wohnen", Juristische Schulung 57 (2017), 577–584.
  "Eherechtsreformen des achtzehnten Jahrhunderts. Ein preußisch-englischer Vergleich", Zeitschrift für Neuere Rechtsgeschichte 39 (2017), 52–76.
  "Die Drittwirkung des Miterbenvorkaufsrechts", Archiv für civilistische Praxis, 217/2 (2017), 205–245.
  "Marriage Law and the Reformation", Law & History Review 35/2 (2017), 461–510.
  “Personennamen und Recht in Großbritannien aus rechtswissenschaftlicher Sichtˮ, Das Standesamt, 10 (2015) 289–95.
  “‘Law and …ʼ: Wandlungen des Eherechts im Lichte sich wandelnder Subjektkulturenˮ, Rechtskultur: Zeitschrift für Europäische Rechtsgeschichte, European Journal of Legal History, Journal européen d’histoire du droit, 2 (2013) 11–22.
  “Prominente in der Werbung für Presseerzeugnisse – Ende des Presseprivilegs?ˮ, Wettbewerb in Recht und Praxis, 6 (2010) 695–701.
  “Grundfälle zum Reisevertragsrechtˮ, Juristische Schulung, 1 (2010) 14–17 and 2 (2010) 99-104 (with Philipp S. Fischinger).
  “Sachmangel bei Asbestverseuchung – Anwendbarkeit der c.i.c. neben den §§ 434 ff. BGBˮ, Neue Juristische Wochenschrift, 34 (2009) 2496–99 (with Philipp S. Fischinger).
  “Neuere BGH-Rechtsprechung zum PKW-Sachmängelrechtˮ, Zeitschrift für Vertragsgestaltung, Schuld- und Haftungsrecht, 9 (2009) 394–99 (with Philipp S. Fischinger).
  “Das allgemeine Persönlichkeitsrecht in der zivilrechtlichen Fallbearbeitung – zugleich ein Spiegel der neueren Rechtsprechungˮ, Juristische Arbeitsblätter, 8 (2008) 566–72.
  “Conceptual Approaches to Protecting the Publicity Value of Athletes in Germany and the United States”, The International Sports Law Journal, 1-2 (2007) 114–18.

 

V. Books Reviewed

  Steve Ellis, Virginia Woolf and the Victorians, in Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literaturen, 246/1 (2009) 199–200.
  Helena Michie, Victorian Honeymoons: Journeys to the Conjugal, in Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literaturen, 245/2 (2008) 446–48.
  Kieran Dolin, A Critical Introduction to Law and Literature, in Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literaturen, 245/1 (2008) 181–82.

 

VI. Invited Talks

 June 2017 “The Long View: A Legal Historian’s Perspective on Contractual Capacity and the Will Theory of Contract (and the Related Issue of Freedom of Contract),” University of Essex
 December 2016 “Marriage Law Reforms in the Eighteenth Century: A Tale of Two Countries," Boston College Law School, Boston, MA
 July 2016 “Eherechtsreformen des 18. Jahrhunderts – ein preußisch-englischer Vergleich,” Aktuelle Stunde, Max Planck Institute for comparative and international Private Law Hamburg
 May 2016 “Eherechtsreformen des 18. Jahrhunderts – ein preußisch-englischer Vergleich,” Rechtshistorisches Wochenende in Sehlendorf
 January 2016 “Die Drittwirkung des Miterbenvorkaufsrechts,” Habilitationsvortrag, University of Regensburg
 October 2015 “Freiheit und Bindung in der Ehe: Kritische Überlegungen zur Reichweite der Ehevertragsfreiheit im Hinblick auf vermögensrechtliche Scheidungsfolgen,” Symposium celebrating the 80th birthday of Professor Dr. Dr. h.c. Dieter Schwab, University of Regensburg
 April 2015 “Personennamen und Recht in Großbritannien aus rechtswissenschaftlicher Sicht,” Tagung Namen und Recht in Europa, University of Regensburg
 April 2015 “Spouses, Church, and State,” Harvard Law School
 November 2012 “Marriage Law and the Reformation,” Harvard Law School
 July 2012 “Broken Engagements,” Institut für Anglistik und Amerikanistik, University of Regensburg
 May 2009 “Broken Engagements,” Harvard Law School
 May 2007 “Sensationalism in the Courtroom,” 3rd Prague Conference on Linguistics and Literary Studies, Charles University Prague
 July 2006 “Konzeption und Schutz des Kommerzialisierungswerts von Sportlern aus US-amerikanischer und deutscher Perspektive,” 7. Interuniversitäre Tagung Sportrecht, University of Erlangen

 

June 2017